Das Fach Informatik

Jahrgang  Einordnung  Inhaltliche Durchführung 

5

Computerführerschein

Ab Schuljahr 2018/19

  • Umgang mit dem Computer
  • Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation
  • Sicherheit im Netz

Wahlpflichtorientierung 

In alle 9 Wochen wechselnden Gruppen dürfen die Schülerinnen und Schüler in das Fach Informatik neben anderen Fächern wie Darstellen & Gestalten, Naturwissenschaften und Arbeitslehre reinschnuppern.

Zu den Themen, die in Informatik angerissen werden, gehören u.a. folgende:

  • Informationsverarbeitung
  • Einführung in die Programmierung
  • Kryptographie
  • Ethische Fragen in Informatik
  • Soziale Netzwerke

Wahlpflichtfach Informatik

Im zweiten Halbjahr des 6. Jahrganges entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler für ein Wahlpflichtfach, das als viertes Hauptfach unterrichtet wird. Hierzu gibt es inhaltlich einen verbindlichen Kernlehrplan und ein Schulcurriculum.

Die Gründe für das Wahlpflichtfach Informatik:

  • Vorbereitung der Lernenden auf ein Leben in einer von digitalen Technologien durchdrungenen Welt
  • Fördert ein interdisziplinäres und vernetzendes Denken
  • Leistet einen Beitrag zu einem vertieften Verständnis für eine nachhaltige Entwicklung und Nutzung unserer Lebensgrundlagen
  • Vorbereitung auf Ausbildung, Studium und Beruf
  • Weckt das Interesse gleichermaßen von Mädchen und Jungen für eine spätere berufliche Orientierung im mathematisch-technischen-naturwissenschaftlichen Aufgabenfeld

Achten Sie bitte auf die folgenden Voraussetzungen, wenn Ihr Kind das Fach Informatik wählen sollte:

  • Großes Interesse am Problemlösen und Knobeln
  • Eigenverantwortliches und gründliches Arbeiten auch in längeren Zeiträumen
  • Strukturieren von Themengebieten und Sachverhalten, und Spaß an Diagrammen und Skizzen

Den Kernlehrplan finden Sie unten dem folgenden Link:
https://www.schulentwicklung.nrw.de/.../KLP_GE_WP_Informatik_Endfassung.pdf

8

Informatik abwechselnd mit Arbeitslehre

Die Schülerinnen und Schüler im 8. Jahrgang haben alle zwei Wochen für eine Stunde Informatik-Unterricht. Die Inhalte sehen u.a. wie folgt aus:

  • Umgang mit dem Computer (wenn keine Vorkenntnisse da sind)
  • Informationsverarbeitung
  • Internetseiten mit HTML&CSS erstellen
  • App Entwicklung
  • ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok